Reisen in das Land der Bibel...

...werden meistens ein- oder zweimal im Jahr von uns angeboten. Organisiert und geführt werden die Reisen von der BMO in Zusammenarbeit mit erfahrenen, günstigen Reiseanbietern. Das Reiseprogramm besteht meistens aus einer Mischung aus Führungen an biblische Orte, Andachten, Entspannung und ggf. Erkundungen auf eigene Faust. Es gibt auf den Reisen, die auf ca. 8-12 Tage ausgelegt sind, immer viel zu entdecken und zu erleben. Israelreisen sind ganz besondere Erfahrungen, die zum tieferen Verständnis der Bibel beitragen.

 

  • Geografisches Verständnis. Wo liegen die Ortschaften der Bibel und wie weit liegen sie auseinander?

  • Kulturelles Verständnis. Welche kulturellen Gepflogenheiten gibt es auf dessen Grundlage Aussagen und Handlungen in der Bibel verständlicher werden?

  • Archäologisches Verständnis. Wie sah die Welt der Bibel aus und welche archäologischen Zeugnisse für die Bibel gibt es?

  • Topologisches Verständnis. Was bedeutet es nach Jerusalem hinaufzuziehen? Wie hoch ist der Ölberg? Wie tief hinab geht es zum Toten Meer?

  • persönliche Erfahrungen. Wie in etwa schmeckten die Speisen zur damaligen Zeit? Wie fühlt sich das Klima an?

 

 

Nächste Reise:

Noch Fragen?